the cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst. Des Weiteren werden auf dieser Webseite Google Webfonts und Font Awesome eingebunden. Dadurch kommt es zu einer Verarbeitung deiner Daten in den USA. Indem du auf 'Cookies Zulassen' drückst, stimmst du gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zu. Weitere Informationen über die Verwendung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern. Werden die Cookies nicht akzeptiert, funktionieren einige Bereiche im Forum nicht. Das schließt HTML in Posts, Google Fonts & Icons mit ein
Dark urban fantasy // L3S3V3 // London 2023


Blood Realms

Before the night is through I wanna do bad things with you


Werwolf Fähigkeiten
Wolf Power

Werwölfe haben ein paar Stärken die sie vor allem von Menschen unterscheidet. Um eventuellen Powerplay entgegen zu wirken, gibt es auch hier ein Auswürfelsystem für eine Schwäche die eure Charaktere mehr oder weniger stark einschränken soll. Sobald ihr in der Bewerbungsarea ein neues Thema eröffnet, bekommt ihr eine Auswahl dieser Schwächen, von denen ihr eine für das Auswürfeln streichen dürft. Wir wissen das es einige Schwächen gibt die echt scheiße sind, aber es bringt sicherlich eine interessante Dynamik mit rein. Gewürfelt wird vom Team auf dem Discordserver mit einem D5 Würfel, sollte euch eure Schwäche absolut nicht gefallen, habt ihr zusätzlich die Möglichkeit ein erneutes Auswürfeln im Shop zu erwerben.

#1 Vargulf
Der Werwolf ist psychisch instabil und wahnsinnig, was sich auch in dem Menschen widerspiegelt. Ein Vargulf kann sich noch immer Verwandeln, in Momenten extremer Wut oder Angst kann dies aber auch unkontrolliert passieren. Auch äußerlich zeigt sich sein Dasein, da das Fell bzw. das Haar ganz oder teilweise weiß wird.

#2 Rudellos
Rudellose Wölfe sind Einzelgänger, was völlig unnatürlich für diese Rasse ist. Sie haben Probleme sich in Gruppen einzuordnen und werden meistens von anderen Wölfen nicht akzeptiert und teilweise sogar verstoßen - was irgendwann sogar in tiefer Einsamkeit und Depressionen enden kann. Sie genießen nur selten den Schutz eines Rudels, da sie keinem angehören und sind dazu verdammt ihr Dasein allein zu fristen. Das bedeutet allerdings nicht das ein Rudelloser kein Alhpa sein kann. In diesem Fall hält er nicht viel von seinem Rudel und kommuniziert nur mit seinem Beta. Er wird kein leichtes Leben als Alpha haben, aber es gibt Möglichkeiten.

#3 Schwächling
Diese Art von Werwölfen bildet grundsätzlich das schwächste Glied in der Kette. Oft werden sie von Anderen schikaniert, was nicht zuletzt an ihrer mangelnden Durchsetzungskraft und körperlichen Stärke liegt. In einem Kampf würden solche Wölfe meistens den Kürzeren ziehen und zu einem Alpha werden sie ebenfalls nie. In dem meisten Fällen haben sie auch in ihrer menschlichen Form keine hohen Positionen im Job und verrichten einfache Handlangertätigkeiten.

#4 Vegetarier
Vegetarische Wölfe könne kein Fleisch zu sich nehmen, ohne das sie sich übergeben müssen und krank werden. Die Krankheit ähnelt in diesem Fall einer Lebensmittelvergiftung, was bei den Betroffenen recht häufig vorkommt, da der Wolf trotzdem andere Tiere reißt und frisst.

#5 Silberallergie
Eine Silberallergie ist im Grunde selbsterklärend. Ein Wolf der gegen Silber allergisch ist, reagiert extrem darauf, was weit über einen einfachen Ausschlag hinaus geht. Berühren die Silberbesteck verursacht es die gleichen Wunden wie eine Verbrennung, während Wunden die durch Silberkugeln etc. verursacht werden sich rasend schnell infizieren. Wird eine solche Kugel nicht rechtzeitig aus dem Körper geholt, stirbt er unweigerlich an einem allergischen Schock.

#6 Zeugungsunfähig
Zeugungsunfähige Werwölfe können schlichtweg keine Nachkommen zeugen, weder auf dem natürlichen Weg noch indem man Wasser aus einem ihrer Pfotenabdrücke trinkt. Das führt über kurz oder lang dazu, dass die eigene Linie ausstirbt, da keine Erben zur Verfügung stehen.

Strengths

Stärke
Werwölfe sind stärker als Halb-Upire. In ihrem verwandelten Zustand können sie mühelos menschliches Fleisch zerfetzen oder ihre Knochen brechen. Es ist für sie ein Kinderspiel Menschen zu überwältigen und förmlich zu zerfetzen, aber sie können abgewehrt werden, wenn man ein guter Kämpfer ist und kreativ ist. Sie sind ebenfalls stärker als normale Wölfe oder andere Raubtiere. Ein Werwolf in menschlicher Form kann die gleiche Kraft wie ein normaler Mensch ausüben und kann bis zu dem Punkt geschlagen werden, an dem er medizinische Hilfe benötigt. Allerdings sind sie auch dazu fähig ihren inneren Wolf anzuzapfen und so ihre menschliche Stärke übertreffen. Tun sie dies können sie jemandem zum Beispiel die Nase mit einem leichten Schlag brechen, ohne sich dabei in irgendeiner Art und Weise zu verletzen. Ein Vargulf ist, dadurch das sein Wolf stets die Oberhand hat, stärker als normale Werwölfe und nahezu auf Augenhöhe mit Upiren.

Sinne
Sogar in menschlicher Form besitzt ein Werwolf wolfsähnliche Sinne und Instinkte; insbesondere Geruchs- und Gehörsinn, sowie das Sehen im Dunkeln. Sie sind in der Lage, Dinge zu spüren und zu riechen, die normale Menschen nicht können, auch über weite Entfernungen. Außerdem können sie andere Wesen, abgesehen von Shiftern, spüren und identifizieren.

Schnelligkeit
In ihrer Wolfsform haben sich Werwölfe als unglaublich schnell erwiesen, was sie oft ausnutzen, um ihre Beute zu fangen. Ein normaler Wolf kann ca ein Drittel der Geschwindigkeit eines Autos erreichen, Werwölfe hingegen sind weitaus schneller. Die Spitze in Sachen Schnelligkeit bildet der Vargulf, der noch schneller als seine normalen Artgenossen ist und sogar Upire übertrifft.

Heilung
Werwölfe haben stark erhöte regenerative Fähigkeiten, die dazu führen das auch starke Wunden die bei Menschen Wochen oder Monate zum verheilen brauchen, binnen weniger Stunden oder Tage erledigt sind. Zwar sind Werwölfe weitaus weniger schnell in der Heilung als Upire, aber übertreffen Menschen und Shifter noch immer um Längen. Abgesehen davon verheilen, selbst Knochenbrüche, mit der nächsten Verwandlung zu Vollmond, da sich der Körper komplett erneuert. Wenn ihr also eine Schlägerei, ein Piercing oder eine Tätowierung plant - behaltet den Mondkalender im Auge, um euch möglichst kurz mit der Heilung herumschlagen zu müssen.

Weakness

Köpfen
Köpfen tötet einen Werwolf unwiderruflich. Selbst ein Rudel köpft ihre Artgenossen nach ihren Tod und vergräbt den Kopf getrennt vom Rest des Körpers, das der Wolf ansonsten als Vargulf zurückkehrt.

Feuer
Feuer kann einen Werwolf verbrennen und auch töten, aber in erster Linie dient Feuer der Abschreckung. In ihrer menschlichen Form kümmert Feuer einen Wolf nicht sonderlich, verwandelt aber ist es eine wirkungsvolle Waffe, um die Flucht zu ergreifen.

Menschliche Form
In ihrer menschlichen Form sind Werwölfe verwundbar, da sie weniger schnell und stark sind.